Hotel

Business Professionals für 3 Generationen.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt in Al Marinaio Hotel jetzt!

Book now

ÜBER UNS

Fachleute aus 3 Generationen.
Giovanni Groff und seine Familie laufen mit Leidenschaft "Al Marinaio" multifunktionaler Komplex im Herzen des Trentino. Modernes Gebäude in der Architektur und im Bauwesen Lösungen (von elektro-magnetischen Isolierung, die Verwendung von Titanzink Flocken zum Garnieren) ist positioniert, nur wenige Minuten von der alten Stadt A22 Ausfahrt Trento. Zusammen mit Hotel, Café-Konditorei Shop, Pizzeria, Kiosk und Konferenzräumlichkeiten für ein Fahrradgeschäft Venditanoleggio und Restaurant-selbst "Isotta". Es ist unter diesen Auflistungen, die stolz in Trient von A.N.M.I. gehostet wird Nationale Vereinigung der Segler italienischen erinnert die Ursprünge und die Mission des Unternehmens.

WER IST DER SEEMANN?

Luigi Groff , Klasse 1919, wird von 1939 bis 1945 auf dem Schlachtschiff "Littorio" des Marine Military Director begonnen.

Er ist der echte SEEMANN!

Die Jahre vergehen, aber die Leidenschaft und das Engagement sind unverändert und als ein Leuchtfeuer die Route dieser Geschichte zu verfolgen. Nach dieser Lebenserfahrung, kehrt Luigi nach Trento zurück. Und Dank seiner Initiative, gründete er eine open-Bar, die h24 eröffnet wurde (bis zur Einführung der Sparmaßnahmen im Jahre 1976) Der kommerzielle Raum, der aus ihm heraus kam, genannt "Der Seemann" zu seiner Ehre, arbeitet von 1974 bis 2008. Im Jahr 2009 wurde die Neue "Al Marinaio" eingeweiht. Und es ist auf der Spur des Gründers, der zurückkommt, um zu bieten ein Bar-Konditorei-Shop offen h24, die erste in Trentino . Die Jahre vergehen, aber die Leidenschaft und das Engagement sind unverändert und als ein Leuchtfeuer die Route dieser Geschichte zu verfolgen.

Vereinigung von Italienische Seemann- Hauptsitz in Trento

Die Vereinigung, die unpolitisch und gemeinnützig ist, ist die freie Vereinigung derer, die ohne Unterscheidung des Ranges der Marine angehörten oder gehörten und die sich ihrer Pflichten gegenüber der Heimat bewusst waren, beabsichtigen, sich zu vereinen, um sie immer besser zu dienen.